Betreute Wohngruppe „Jump“

In unserer Betreuten Wohngruppe (BeWo) „Jump“ werden Jugendliche ab 16 Jahren und junge Volljährige betreut. Unsere teilstationäre Einrichtung umfasst vier Plätze, die geschlechtergemischt belegt wird. Die gesetzliche Grundlage unserer Arbeit definiert sich über § 27 SGB VIII und § 41 SGB VIII in Verbindung mit dem § 34 SGB VIII.

Wir wollen den uns anvertrauten Jugendlichen und jungen Volljährigen eine Perspektive und Unterstützung geben sowie sie für ihr weiteres Leben stärken. Die teilzeitbetreute Wohnform ist stark auf die individuellen Lebenssituationen der Jugendlichen und jungen Volljährigen ausgerichtet. Die sozialpädagogische Betreuung findet Aufgrund der Schul – oder Berufsausbildung der Jugendlichen überwiegend am Nachmittag bzw. Abend statt.

Bei uns können Jugendliche aufgenommen werden, die schon einen hohen Grad an Alltagsselbständigkeit, persönliche Reife, weitgehende Zuverlässigkeit sowie die Bereitschaft zur täglichen Mitarbeit mitbringen.

Eine pädagogische Fachkraft ist an den Werktagen so wie auch an den Wochenenden/Ferien usw. zu festgelegten Zeiten für die Jugendlichen verfügbar. Über das Diensthandy haben die Jugendlichen 24 Stunden die Möglichkeit Kontakt zu einer pädagogischen Fachkraft aufzunehmen.

Ziel ist es, die Jugendlichen zu unterstützen und sie zu begleiten bis dahin, dass sie ihren Lebensalltag selbständig und eigenverantwortlich gestalten können. Bei Bedarf kann auch eine Nachbetreuung durch bekannte Bezugspersonen in Form von Fachdienststunden sichergestellt werden, somit werden erneute Beziehungsabbrüche vermieden.

Gerne stellen wir Ihnen das Konzept des BeWo Jump in einem genauer vor und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme, wenn Sie eine Platz für einen Jugendlichen/jungen Volljährigen suchen.

Betreute Wohngruppe Jump
97424 Schweinfurt

Sandra Schmitt
Pädagogische Leitung
Tel: (01 76) 57 67 24 62
Fax: (09 11) 740 93 99