Sozialpädagogische Lernbegleitung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Im Rahmen des Projektes „sozialpädagogische Lernbegleitung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge" startete die Berufshilfe Fürth im April 2015 ein ambulantes Bildungsangebot. In dieser Maßnahme erhalten junge Flüchtlinge eine ganzheitliche Lernbegleitung. Mit dieser soll ihnen der Start in die Schule bzw. Berufsausbildung erleichtert werden. Die sozialpädagogische Lernbegleitung richtet sich an minderjährige Flüchtlinge, welche im Rahmen der Jugendhilfe betreut werden. In Ausnahmefällen ist auch eine Begleitung bis zum 21. Lebensjahr möglich.

Die Maßnahme begründet sich nach den Richtlinien und den Rahmenvereinbarungen der vollstationären Betreuung von Minderjährigen sowie nach dem SGB VIII und den besonderen Vereinbarungen der entsprechenden Zielgruppe. Die sozialpädagogische Lernbegleitung im Rahmen eines Fachdienstes umfasst unter anderem

Die sozialpädagogische Lernbegleitung findet sowohl in den Räumen der Berufshilfe Fürth als auch in der stationären Jugendgruppe statt.

Berufshilfe Fürth
Theresienstraße 17
90762 Fürth

Veronika Grießer
Tel.: (09 11) 740 93-80