Fit für den KFZ-Beruf

Die dreimonatige Vorschaltmaßnahme zeichnet sich dadurch aus, dass die Teilnehmenden konkret auf eine Umschulung zum KFZ-Mechatroniker, welche in Kooperation mit KFZ-Betrieben der Region umgesetzt wird, vorbereitet werden. Nach Abschluss der Maßnahme und wenn der Übergang in die Umschulung gelingt, bleiben die Ansprechpartner für die Teilnehmenden gleich.

Die dreimonatige Aktivierungsmaßnahme beinhaltet Theorie bei der Kinderarche (insbesondere Deutsch- und Matheunterricht, sowie fachbezogene Grundkenntnisse), Praktika in KFZ-Betrieben, welche sozialpädagogisch begleitet werden sowie sozialpädagogische Begleitung um Vermittlungshemmnisse auszuräumen.

Teilnehmen können Erwachsene im Alter von 25 bis 40 Jahren mit unterschiedlichen Arbeitshemmnissen. Finanziert wir die Maßnahme über einen Aktivierungsgutschein nach § 45 SGB III. Bei Interesse berät Sie Ihr zuständiges Jobcenter. Gerne melden Sie sich auch im Vorfeld bei uns.

Berufshilfe Fürth
Theresienstraße 17
90762 Fürth

Katrin Gebert
Tel.: (09 11) 740 93-71

Weitere Informationen finden Sie hier.