Unsere Arbeitsweise

Ganzheitliches Bewegungskonzept

Wir verfolgen diesen Ansatz aus der Gewissheit heraus, dass eine Umgebung, die zum Klettern, Schaukeln, Krabbeln, Balancieren… einlädt, nicht nur die Beweglichkeit, sondern auch die Sprachentwicklung, Wahrnehmungs-, Denk- und Gefühlsprozesse, die Kommunikationsfähigkeit und die Entfaltung der Persönlichkeit fördert. All diese Bereiche sind für eine gesunde Entwicklung der Kinder notwendig.

Da Kleinstkinder und Kleinkinder in unterschiedlichen Alterstufen auf verschiedene Weise lernen und unterschiedliche Bewegungsräume benötigen, sind Krippenbereich und Kindergarten räumlich getrennt. Durch die zeitweilig gemeinsame Nutzung von Funktionsbereichen ist ein voneinander Lernen möglich und kann das Entwickeln von prosozialem Verhalten durch den Umgang mit jüngeren Kindern eingeübt werden.

Die Grundlage für unsere Arbeit bilden das Bayerische Kindertagesstättengesetz und der Bayerische Bildungs- und Erziehungsplan (BEP). Somit umfasst die ganzheitliche Förderung auch die Bereiche Sprache, Naturwissenschaft/Mathematik, Musik, Kreativität, Umwelterziehung und Religion/Ethik

 

Tagesgestaltung

Die Tagesstruktur in der KiTa Purzelbaum ist an die unterschiedlichen Bedürfnisse der Krippen- und Kindergartenkinder angepasst. Jeder Tag bietet den Kindern freie Spielzeiten, feste Gruppenangebote und Zeit an der frischen Luft. Am Nachmittag können die Kinder an Neigungsgruppen teilnehmen. Für Kinder, die den ganzen Tag bei uns verbringen, stehen entsprechende Schlaf- und Ruhebereiche zur Verfügung.

 

Feste Gruppenzugehörigkeit und teiloffenes Konzept

Die Kita Purzelbaum wird ein teiloffenes Konzept verfolgen. Jedes Kind gehört einer festen Gruppe an und hat feste Bezugspersonen. Der Grad der Öffnung in den Bereichen wird vom Team festgelegt und ist vorrangig von den Entwicklungen der Kinder und der Gruppendynamik abhängig. So werden die Nebenräume, der Mehrzweckraum und das Außengelände den Kindergartenkindern stufenweise als Spielraum zur Verfügung stehen. Gemeinsame Essenszeiten und Zeit an der frischen Luft sind ebenfalls fest in den Tagesablauf integriert.

 

Elternbeirat 2017/2018

Der Elternbeirat besteht aus folgenden Personen: Ricarda Hager (1. Vorsitzende), Laura Garcia-Stamp (Schriftführerin), Kerstin Zechentmayer, Irina Marbach, Mario Klostermeier (2. Vorsitzender), Maria Reising (Kassiererin), Astrid Butschek, Sabrina Ascherl (vgl. Bild v.l.n.r.).

Der Elternbeirat freut sich über Anregungen, Wünsche, Lob und Eltern, die sich auch ohne Amt aktiv beteiligen möchten sowie auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit und ist für Sie per Mail unter eb-purzelbaum@kinderarcheggmbh.de erreichbar.

Sehr gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen zur Konzeption zur Verfügung.

KiTa Purzelbaum
90513 Zirndorf

Christina Schaller
Einrichtungsleitung

Tel.: (09 11) 96 50 57-00
Fax: (09 11) 96 50 57-01

Zwei Kinder auf einer Schaukel

Ein Baby beim Krabbeln

Der Elternbeirat der KiTa Purzelbaum